Food

Saftige Apfelringe I gelingt auch in der Heißluftfritteuse

Äpfel sind toll. Blätterteig ist toll. Und beides vereint werden die besten, saftigsten Apfelringe daraus. Wenig Zutaten, wenig Aufwand.

Saftige Apfelringe I nur 3 Zutaten I gelingt auch in der Heißluftfritteuse

Mit vollem Tagesablauf bin ich sehr dankbar über schnelle Snacks. Egal ob salzig oder süß. Wir hatten in den letzten Monaten wohl richtig laut ,,Hier!“ geschrien und nach Covid, Magen-Darm-Virus uns noch die Windpocken angelacht. Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal länger als 3 Stunden am Stück geschlafen habe. Da braucht man Nervennahrung und eine Aufmunterung. In Form von Apfelringen!

Saftige Apfelringe I nur 3 Zutaten I gelingt auch in der Heißluftfritteuse
Saftige Apfelringe I nur 3 Zutaten I gelingt auch in der Heißluftfritteuse

Auch passen die Apfelringe ideal in den Herbst, denn die Äpfel sind momentan mehr als schmackhaft. Für dieses Rezept verwende ich eine Sorte, die leicht säuerlich ist und sich hervorragend zum Backen eignet. Ich verwende keinen zusätzlichen Zucker, allerdings könnte man es selbstverständlich.

Saftige Apfelringe I nur 3 Zutaten I gelingt auch in der Heißluftfritteuse

Für 6-8 Apfelringe.

Folgende Zutaten werden benötigt:

Außerdem, ganz optional:

Zubereitung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie ihr sicher sehen konntet, sind die saftigen Apfelringe recht flink zubereitet.

Saftige Apfelringe I nur 3 Zutaten I gelingt auch in der Heißluftfritteuse

Noch mehr Äpfel-Rezept? Gerne! Vielleicht die Crumble Muffins? Oder doch lieber Matcha-Apfel-Pancakes?

Saftige Apfelringe I nur 3 Zutaten I gelingt auch in der Heißluftfritteuse
Amazon-Links sind Affiliate-Links.

4 thoughts on “Saftige Apfelringe I gelingt auch in der Heißluftfritteuse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*