Food

Thermomix-Thursday #5 Varomakuchen, vegane Petersilienbutter & mehr

Vielleicht lehne ich mich etwas weit mit meiner Aussage aus dem Fenster, aber auch Kuchen bekommt der Thermomix „gebacken“. Okay, er kann nicht backen, aber dampfgaren. In der 5. Woche lief der Varoma Tagtäglich heiß und mein Herd blieb kalt. 😉 Rezepte aus dieser Woche, die bei uns richtig Eindruck hinterlassen haben möchte ich gerne mit euch teilen.

In dieser Woche sind auch zwei Videos mit Thermomixrezepten auf meinen YouTube-Kanal hochgeladen worden, die ich euch auch nachher noch einbinden werde.

Und da der Sommer nun richtig beginnt, ohne Regenwolken am Himmel, wird es sommerlicher. Keine deftigen Speisen, die viel Aufwand erfordern. Die freie Zeit möchte man draußen in der Sonne genießen und nicht ewig im Haus abhängen. 😉 

Beginnen wir mit…

Schoko-Topfen-Törtchen 

aus dem Varoma (vegetarisch)

 
 
Zugegeben, im Varoma würde ein Kuchen niemals kross und knusprig werden, aber für Käse- oder Topfenkuchen ist der Varoma ideal. Ein Manko gibt es, der Kuchen reicht nur für 4 Personen. Er ist nicht sehr groß, aber zum schnellen „Backen“ von Kuchen, wenn an heißen Sommertagen der Gusta aufkommt, ist es eine schöne Alternative.
Die Kuchenform darf nicht zu groß sein. Wühlt am besten in euren Küchenschränken herum und schaut nach, ob ihr kleine Formen findet. Ich hatte Glück, meine Formen habe ich vor Ewigkeiten mal für meine Kinder gekauft und in deren Spielküche (sie sind aus Metal und für den Backofen geeignet) aufbewahrt. Nun wandern sie wieder in den gemeinsamen Familienbesitz. 😀
Die verwendete Form hat einen Durchmesser von 16cm und passt sehr gut in den Varoma.
 
Für 4 Personen.
Folgende Zutaten werden benötigt:
500g Topfen (Quark)
140g Zucker
1 Ei
5 TL Vanillepuddingpulver
5 TL Kakao, ungesüßt
Schale einer Bio-Zitrone
5g Zitronensaft
Außerdem:
1200ml Wasser für den Mixtopf
Teigspatel
Frischhaltefolie
Zubereitung:
Alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 1 Minute auf Stufe 4 vermengen und cremig rühren.
Die Form einfetten oder mit Backpapier (bei einer Springform) auslegen.
Den Teig in die Form füllen. Das Wasser in den Mixtopf geben und den Varoma auf den Mixtopf setzen.
Damit unser Kuchen nicht während dem Dampfgaren nass wird, wird eine Frischhaltefolie über die Form gespannt. Wer mag kann diese noch mit einem Gummiband zusätzlich am Formrand befestigen.
Der Kuchen wird nun für 62 Minuten/Varoma/Stufe 1 gegart.
Bitte in der ganzen Zeit den Deckel des Varoma nicht öffnen, sonst fällt der Kuchen in sich zusammen.
Anschließend muss der Kuchen mindestens 3 Stunden abkühlen. Bitte bei Raumtemperatur, ohne die Frischhaltefolie. Wer möchte darf den Kuchen mit Schokoladensauce übergießen und dann servieren.
Das Rezept dafür erhaltet ihr gleich, vorher gibt es noch ein Anschnittfoto vom Törtchen. 🙂
Mein Mann hat den Kuchen zu einen der besten Kuchen überhaupt ernannt. er konnte erst gar nicht fassen, dass ich ihn im Varoma gebacken habe. Auch den Kindern hat er unglaublich gut geschmeckt, obwohl sie keine großen Topfenesser sind.
Schokoladensauce (vegan)
 
 
Die Schokoladensauce geht ratzfatz und man kann sie kalt oder warm servieren. Zu Kuchen passt sie perfekt, aber auch zu Pancakes. Sie hat eine dickflüssige, pickige Konsistenz. Wer möchte kann sie auch in warme (Mandel-)Milch einrühren und sie damit zu einen Kakao verwandeln. Und nicht zu vergessen, himmlisch auf Eis. 🙂
Für eine kleine Flasche Schokoladensauce.
Folgende Zutaten werden benötigt:
120g Zucker
etwas Vanillemark oder getrocknete Vanilleschote
ein kleines Stück Tonkabohne
120g Wasser
Prise Salz
40g Kakaopulver, ungesüßt
Zubereitung:
Zucker, das Tonkabohnenstück und Vanillemark/getrocknete Vanille für 5 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern.
Wasser und Salz hinzugeben. Für 9 Minuten/Varoma auf Stufe 2 aufkochen lassen.
Anschließend das Kakaopulver hinzugeben und für 4 Minuten/Varoma auf Stufe 4 köcheln und verrühren lassen.
Als Spritzschutz ist hier der Gareinsatz ideal. (Kein Messbecher einsetzen)
Wer mag kann die Schokoladensauce in eine sterile Flasche umfüllen oder sie direkt servieren.
Ungeöffnet, in einem sterilen Gefäß heiß abgefüllt, ist die Schokoladensauce bis zu sechs Monate haltbar. Geöffnet sollte man sie in zwei Wochen verbrauchen.
Bevor es nun mit Rezepten weiter geht gibt es ein paar Informationen zu dem Varoma. 🙂
Thermomix -Grundwissen
Varoma
 
Der Varoma besteht aus einen Behälter, einen Einlegeboden und einen Deckel.
Der zusammengesetzte Varoma ist 13,1cm hoch, 38,3cm breit und 27,5cm tief.
Mit einem Gewicht von nur 0,8kg ist er ein wahres Leichtgewicht, im Gegensatz zum Thermomix, der 7,95kg wiegt.
Er ist verwendbar wie ein Dampfgarer. Dämpft Gemüse, Fleisch, Fisch und Teig problemlos.
Für 30 Minuten dampfgaren benötigt der Thermomix 500g Wasser, je weitere 15 Minuten müssen 250g hinzu. Das heißt, wenn ich 45 Minuten etwas dampfgaren muss, dann benötige ich 750g Wasser in dem Mixtopf.
Das Wasser kann vor dem Dampfgaren zum Beispiel mit Gemüsebrühe(Pulver, Würfel oder Paste) aromatisiert werden.
Das ist sinnvoll, wenn man anschließend eine Sauce mit der restlichen Flüssigkeit herstellen möchte, aber auch, weil die dampfgegarte Speise einen aromatischeren Geschmack bekommt.
Der Varoma hat 3,3 Liter Fassungsvermögen, das sind 10% mehr als bei seinem Vorgänger, dem Thermomix TM31.
Wer mehr wissen möchte kann sich alles ganz genau in der Gebrauchsanweisung durchlesen.
Oder ihr meldet euch für ein Erlebniskochen an, dann könnt ihr den Varoma hautnah erleben und sehen wie toll man damit Vorspeisen, Hauptspeisen, Snacks und ja, sogar auch Nachtische, zubereitet. Und das Beste, ihr könnt alles leckere was gekocht wurde aufessen. 😀
Wusstet ihr schon, dass am 30. Juni 2015 der 1.000.000 Thermomix TM5 weltweit verkauft wurde? Seit September 2014 gibt es ihn und er hat es schon in so viele Haushalte geschafft, ist das nicht fantastisch? 🙂 Der Thermomix ist in 45 Ländern erhältlich und zaubert seinen Besitzern regelmäßig ein Lächeln ins Gesicht.  Rund 34.500 RepräsentantInnen weltweit führen den Thermomix in Form eines Erlebniskochens bei Kunden zuhause vor, alle 30 Sekunden wird ein Thermomix weltweit verkauft und es gibt mittlerweile schon 5000 Guided-Cooking Rezepte.
Nach den tollen Zahlen folgen nun wieder zwei tolle Rezepte. 🙂
Petersilienbutter(vegan)
 
Schmeckt nicht nur auf Brot, sondern auch zu/auf gegrillten und gebratenen Gemüse.
Sehr lecker auf Maiskolben. 🙂
Für 250g.
Folgende Zutaten werden benötigt:
180g frische Petersilie
1 EL Meersalz
1 TL Knoblauchpulver
250g Alsan, Zimmertemperatur
Petersilie in den Mixtopf geben und für 5 Sekunde auf Stufe 10 zerkleinern.
Meersalz und Alsan hinzugeben und alles für 8 Sekunden auf Stufe 4 miteinander vermengen.
In eine Schüssel umfüllen und servieren. Am besten zu…
Maiskolben aus dem Varoma (vegan)
Für 4 Personen.
Folgende Zutaten werden benötigt:
4 Maiskolben
Außerdem:
500g Wasser
Zubereitung:
Die Maiskolben in den Varoma (ohne Einlegeboden) geben. In den Mixtopf das Wasser einfüllen und den Varoma auf den Mixtopf setzen.
Für 30-35 Minuten/Varoma auf Stufe 1 garen.
Anschließend heiß servieren.
Wer möchte, der kann die Maiskolben auch in Alufolie einwickeln und mit zum Grillen nehmen.
Einfach kurz auf den Grill legen und genießen. 🙂 Vor allem Kinder werden begeistert davon sein.
Puh…nun tut mir schon etwas vom ganzen Schreiben die Hand weh. 😉
Und ihr werdet sicher langsam auch schon genug gelesen haben.
Zum Entspannen und zum Abschluss zwei Videos. 
Erdbeer-Vanillezucker und ein griechisches Gewürzsalz.
Die Zutaten und Mengenangaben findet ihr in der Videobeschreibung angegeben.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich hoffe euch hat die 5. Woche so gut wie mir gefallen.
Ich werde nun erstmal meine Hand ausruhen und mir dann überlegen, was ich so in Woche 6 zaubern werde. 🙂
Bis zum nächsten Thermomix-Thursday. 
Ich freue mich, wenn ihr wieder dabei seid. 
Amazon-Links sind Affiliate-Links.
Thermomix-Foodbloggerin

80 thoughts on “Thermomix-Thursday #5 Varomakuchen, vegane Petersilienbutter & mehr

  1. Hi! This is kind of off topic but I need some guidance from an established blog.
    Is it difficult to set up your own blog? I’m not very techincal but I can figure things out pretty fast.
    I’m thinking about setting up my own but I’m not sure where to begin. Do you have
    any tips or suggestions? Appreciate it

  2. I’m truly enjoying the design and layout of your site.

    It’s a very easy on the eyes which makes it much more
    enjoyable for me to come here and visit more often.
    Did you hire out a developer to create your theme?

    Outstanding work!

  3. I do agree with all the ideas you have presented to your post.
    They are very convincing and will certainly work. Nonetheless, the posts are very short for starters.
    Could you please lengthen them a bit from subsequent time?

    Thanks for the post.

    Feel free to surf to my web-site: biohazard84.de

  4. Howdy would you mind letting me know which hosting company
    you’re working with? I’ve loaded your blog in 3 completely different web browsers and
    I must say this blog loads a lot faster then most.
    Can you recommend a good hosting provider at a honest price?
    Many thanks, I appreciate it!

  5. Thanks for all your work on this website.
    Kate really loves setting aside time for internet research and it’s really simple to
    grasp why. All of us know all of the compelling method you
    provide advantageous steps via this web site and as well as
    attract contribution from other people about this content so my daughter has always been starting to learn a whole lot.
    Take pleasure in the remaining portion of
    the year. You’re carrying out a really good job.

    Here is my site :: Jolt Alpha Male Enhancement Review

  6. This design is steller! You certainly know how to keep a reader entertained.
    Between your wit and your videos, I was almost moved to start my own blog
    (well, almost…HaHa!) Excellent job. I really enjoyed what you had to say, and more than that, how you presented it.
    Too cool!

    Feel free to surf to my web site – Total Pure CBD Oil

  7. Aw, this was an incredibly good post. Taking a few minutes and actual effort to create a good article…
    but what can I say… I put things off a whole lot and don’t seem
    to get anything done.

    Feel free to visit my web-site ACV Rx

  8. Hello there I am so grateful I found your webpage, I really found you
    by accident, while I was researching on Aol for something else, Anyhow I am here now and would just
    like to say thanks for a fantastic post and a all round enjoyable
    blog (I also love the theme/design), I don’t have time
    to read it all at the moment but I have book-marked it
    and also added your RSS feeds, so when I have time I will be back
    to read a lot more, Please do keep up the awesome job.

    my web site: https://anitaperalta.7x.cz/

  9. Hey there! I know this is kind of off-topic however I had to ask.
    Does managing a well-established blog like yours require a massive amount work?
    I am brand new to blogging however I do write in my journal daily.
    I’d like to start a blog so I will be able to share my experience and views online.
    Please let me know if you have any recommendations
    or tips for new aspiring bloggers. Thankyou!

    My site; Alpha Extracts

  10. Great work! This is the kind of information that should be shared across
    the internet. Shame on the search engines for now not positioning this post higher!
    Come on over and seek advice from my site . Thank you =)

    Also visit my page: Xoth Keto

  11. Just want to say your article is as surprising.
    The clearness in your submit is just cool and
    that i can suppose you are an expert in this subject.
    Fine along with your permission allow me to clutch your RSS feed to stay updated with
    forthcoming post. Thanks 1,000,000 and please continue the enjoyable work.

    Have a look at my blog post SperMax Control Review

  12. I’m honored to obtain a call coming from a friend as soon as he identified the important recommendations shared on your site.
    Looking at your blog post is a real brilliant experience.
    Thanks again for taking into account readers much like me, and
    I desire for you the best of achievements being a professional in this area.

    Also visit my homepage: Brilliance Keto Reviews

  13. I would like to consider the chance of thanking you for the professional suggestions I have often enjoyed viewing your site.
    I’m looking forward to the particular commencement of my university research and
    the entire planning would never have been complete without surfing your web site.
    If I could be of any help to others, I’d
    be delighted to help by what I have gained from here.

    Here is my web page – Green Flame CBD Reviews

  14. Great blog! Do you have any tips and hints for aspiring writers?
    I’m planning to start my own blog soon but I’m a
    little lost on everything. Would you recommend starting with a free platform like WordPress or go for a paid
    option? There are so many options out there that I’m completely confused ..
    Any ideas? Many thanks!

    Take a look at my web blog … Moscatcher Zapper

  15. Hello there! This blog post couldn’t be written much better!

    Looking through this article reminds me of my previous roommate!
    He constantly kept preaching about this. I will send this article to him.
    Fairly certain he’ll have a great read. Thank you for sharing!

  16. Hey there I am so grateful I found your blog, I really
    found you by mistake, while I was searching on Bing for something else, Anyways I am here now and would just like to say many thanks for a incredible
    post and a all round thrilling blog (I also love
    the theme/design), I don’t have time to look over it all at the minute but I have bookmarked it and also added in your
    RSS feeds, so when I have time I will be back to read much
    more, Please do keep up the awesome work.

  17. Excellent blog you have here but I was wanting to know
    if you knew of any forums that cover the same topics talked
    about in this article? I’d really like to be a part of group where I can get advice from other knowledgeable people that share
    the same interest. If you have any suggestions, please let me know.

    Thanks!

    Look into my homepage Sparkling CBD Review

  18. I intended to compose you a little bit of note in order to
    say thanks over again for these precious tricks you’ve
    contributed on this website. It is really
    wonderfully generous of people like you to allow easily all many individuals could have made
    available as an e book in making some money on their own, especially seeing
    that you could have tried it in case you considered necessary.
    These principles likewise acted to be a fantastic way to fully grasp many people
    have the same dream just as my personal own to figure out a great deal more with reference to this problem.
    I believe there are numerous more pleasant opportunities ahead for individuals who go through your site.

    My web-site … low carb diet daily

  19. Howdy! I could have sworn I’ve been to this blog before but after browsing
    through some of the post I realized it’s new to me.
    Nonetheless, I’m definitely delighted I found it and
    I’ll be book-marking and checking back often!

    my web page – potato diet

  20. I’m impressed, I must say. Seldom do I encounter a blog that’s both equally educative and amusing,
    and without a doubt, you have hit the nail on the
    head. The problem is something not enough folks are speaking intelligently about.
    Now i’m very happy that I came across this in my search
    for something relating to this.

    Check out my blog post: adult acne treatment

  21. Hello, I think your site might be having browser compatibility issues.
    When I look at your blog site in Safari, it looks fine
    but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping.

    I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, terrific blog!

  22. Hello all, herе evеry one is sharing such experience, tһerefore іt’s nice to rеad
    thiѕ webpage, аnd І uѕеd to visit tһіѕ web sitee аll
    the time.

    my blog – discuss

  23. Hey I knjow this is off topic ƅut I was wondering if уou knw of аny widgets I coսld aԀɗ to my
    blog tһat automatically tweet mү neweѕt twitter updates.
    Ι’ve bеen looking for a plug-in ⅼike thіs for quіte some timе and was hopoing mɑybe you woᥙld
    һave s᧐me experience witһ sometging like tһis.
    Pleasee ⅼet me кnow if you run іnto anything. I trully
    enjioy reading yօur bblog and I loоk forward to your neѡ updates.

    Allso visit my blog post; 阅读更多信息

  24. Wonderful items fгom you, man. I’ve remember yߋur stuff рrevious to and y᧐u’re jᥙst extremely excellent.
    Ι гeally like wһаt yyou һave got heгe, cеrtainly like what you ɑгe saying
    and tһe way in ѡhich by wһicһ yⲟu say it. You’rе
    makіng іt enjoyable and yyou still take care of tο stay it wise.
    Ӏ can not ait tߋ lern faг moгe from yoᥙ. Tһis is really a terrific site.

    My site :: basahin ang trending topic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*